weather-image
23°

Sparkassen-Masters als offizielle Kreismeisterschaften bei Grün-Weiß Stadthagen

Dubrovina und Theiß an Nummer 1 gesetzt

Tennis (nem). Mit den Sparkassen-Masters, den offiziellen Tenniskreismeisterschaften, findet das Jahr 2008 einen würdigen Abschluss. In der Tennishalle von GW Stadthagen gehen 12 Damen und 30 Herren an den Start.

veröffentlicht am 19.12.2008 um 00:00 Uhr

Am Freitag um 17 Uhr starten die Herren. Der Titelverteidiger, Martin Grund (GW Stadthagen) ist nicht mit von der Partie, da er mittlerweile zur TG Hannover gewechselt hat. Somit führt Rekordmeister Oliver Theiß (GW Stadthagen) die Setzliste an. Ihm folgen auf den weiteren Plätzen der Setzliste Ulrich Makowka, Eric Volochin (beide GW Stadthagen) und Arndt Krage (BW Bad Nenndorf). Zumindest bis ins Viertelfinale wollen auch die restlichen vier Gesetzten kommen: Nils Chluba (Bückeburger TV), Tobias Söffker (GW Stadthagen), Torben Menzel (BW Bad Nenndorf) und Flavio Redlich (GW Stadthagen). Die Damen starten am Sonnabend um 12.30 Uhr. Hier sind mit Anastasia Dubrovina und Iris Brembt (beide GW Stadthagen) auch die letztjährigen Finalistinnen am Start. Zu den Gesetzten zählen auch Margit Pape (GW Stadthagen) und Christina Bagats (Bückeburger TV). Kreissportwart Michael Kriehn hat die Meisterschaften so terminiert, dass am Sonntag ab 9 Uhr die Halbfinale ausgetragen werden, anschließend die Endspiele. Die Siegerehrung findet um 14 Uhr statt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?