weather-image
16°

Samtgemeinde Nienstädt soll jetzt offizielle Bedarfserhebung machen

DSL-Initiative stößt auf Zuspruch: 728 Unterschriften gesammelt

Hespe (jl). Innerhalb von zehn Tagen haben zehn Bürger aus Hespe und Nachbarorten 728 Unterschriften für den Anschluss an die DSL-Versorgung gesammelt. In einem Gespräch mit dem Bundestagsabgeordneten Sebastian Edathy wurde jetzt das nächste Etappenziel anvisiert: Die Samtgemeinde soll eine offizielle Bedarfserhebung machen und die DSL-Versorgung öffentlich ausschreiben. Wer den Zuschlag bekommt, kann laut Edathy mit einer Anschubfinanzierung aus Berlin rechnen.

veröffentlicht am 08.10.2007 um 00:00 Uhr

Günter Stahlhut (l.) und Mitstreiter überreichen Friedel Pörtner


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt