weather-image
29°

Versorgung für Hespe, wenn 300 mitmachen

DSL-Anschluss: Die Telekom bewegt sich

Hespe (jl). Wenn sich in nächster Zeit mindestens 300 Anschlussteilnehmer in Hespe und Umgebung mit der Vorwahl 05721 bereit erklären, mit der Telekom DSL-Verträge abzuschließen, soll die schnelle Datentechnik kommen. Das ist Ergebnis eines Gespräches zwischen dem Sprecher der Hesper Initiative, Günter Stahlhut, und dem Landtagsabgeordneten Friedel Pörtner (CDU) auf der einen und den Verantwortlichen der Telekom in Bielefeld auf der anderen Seite. Wenn die kommunale Seite schnell handelt, hat sie möglicherweise auch Aussicht auf einen Landeszuschuss.

veröffentlicht am 16.10.2007 um 00:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?