weather-image
16°

Rusbend, Hespe, Helpsen, Volksdorf und Seggebruch gehen ans Netz

DSL: Einige Löcher verschwinden

Landkreis (jl). Der Protest gegen die DSL-Löcher in Schaumburg zeigt Früchte: Die Telekom will noch in diesem Jahr die Versorgungslücken in den Gemeinden Seggebruch, Hespe, Helpsen, Volksdorf und im Bückeburger Ortsteil Rusbend schließen. Das hat am Donnerstagabend Torsten Bursee, Leiter der Telekom Produktionsplanung Nordwest, rund 250 Besuchern einer Informationsveranstaltung im Restaurant "Bad Hiddenser Born" mitgeteilt. Auf der Warteliste bleiben Auhagen, Sachsenhagen, Wendthagen, Liekwegen und ein Teil Nienstädts.

veröffentlicht am 16.02.2008 um 00:00 Uhr

Torsten Bursee erläutert die DSL-Pläne vor rund 250 aufmerksamen


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt