weather-image
12°
×

Drogen in Bad Pyrmonter Wohnung beschlagnahmt

Am Mittwoch ging die Bad Pyrmonter Polizei gegen 22.30 Uhr einem Hinweis nach, dass in einer Wohnung an der Südstraße mit Drogen gehandelt und diese auch an Kinder verkauft werden. Mit einem Durchsuchungsbeschluss wurde noch in der Nacht die Wohnung eines 19-Jährigen überprüft und dort neben ihm noch einige andere Leute angetroffen. Bei der Durchsuchung wurden eine größere Menge Ecstasy-Tabletten und eine geringe Menge Marihuana sichergestellt. Weiterhin stellte die Polizei typische Utensilien für den Drogenverkauf sicher. Die Bad Pyrmonter Polizei hatte bereits zuvor gegen den 19-Jährigen wegen Betäubungsmittelkonsums- und handels ermittelt.

veröffentlicht am 18.02.2016 um 16:33 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 06:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige