weather-image
20°
×

DRK stellt die Sammlung von Altkleidern ein

Aufgrund der Corona-Pandemie stellt der DRK-Kreisverband Weserbergland die Sammlung von Altkleidern in seinen Containern bis auf Weiteres ein. Da zum aktuellen Zeitpunkt nicht mehr alle Textilien verwertet werden könnten, habe man sich entschieden, die Altkleidercontainer in den Landkreisen Hameln-Pyrmont und Holzminden zum größten Teil von den bisherigen Standorten vorübergehend zu entfernen. Gut erhaltene Kleidung könne in den Geschäftsstellen an der Hamelner Kaiserstraße und am Holzmindener Pipping abgegeben werden.

veröffentlicht am 12.05.2020 um 10:56 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige