weather-image
×

DRK ruft zum Blutspenden auf

Auch wenn viele öffentliche Veranstaltungen in den letzten Tagen wegen des Corona-Virus gestrichen wurden, halten die DRK-Ortsvereine an ihren Blutspende-Terminen fest. „Blutspenden sind gerade in dieser schwierigen Zeit wichtig, denn Blut wird dringend benötigt“, betont die Vorsitzende des DRK Fischbeck, Hildegard Müller und ergänzt: „Der Blutspendedienst wird alle gesundheitsrelevanten Vorkehrungen für die Spender treffen.“ Am Freitag, 20. März, kann von 15 bis 19.30 Uhr in der Grundschule Fischbeck Blut gespendet werden, eine Woche später, am Freitag, 27. März, von 15 bis 19 Uhr auf Einladung des DRK Hessisch Oldendorf in der Sozialstation, Segelhorster Straße 2a.

veröffentlicht am 18.03.2020 um 11:32 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt