weather-image

Ortsgruppe steckt im Dilemma: Unter den 170 Mitgliedern findet sich bisher kein neues Vorstandsteam

DRK in Osterwald will überleben

Osterwald. Der Vizepräsident des DRK-Kreisverbands Hameln Pyrmont, Manfred Reichert, ist eigens aus Hameln angereist, um dem DRK-Ortsverein Osterwald bei der Lösung eines existenziellen Problems zu helfen. Er richtet einen eindringlichen Aufruf an die versammelten Mitglieder: „Wir dürfen es nicht zulassen, dass ein so erfolgreicher Verein einfach aufgegeben wird!“ Dies werde aber dabei herauskommen, wenn es nicht gelingt, einen handlungsfähigen Vorstand zu wählen. Das zeichnet sich ab bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung, nachdem die bisherige Vorsitzende Irmgard Deiters erklärt hatte, sie werde für eine Neuwahl nicht mehr zur Verfügung stehen. Der Stellvertreterposten konnte schon seit zwei Jahren nicht mehr besetzt werden.

veröffentlicht am 23.04.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 14.11.2016 um 16:47 Uhr

270_008_7705234_wvh_2304_DRK_Osterwald_Ehrungen_2015.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt