weather-image
×

Nach dem Motto: „Wir für hier“ engagieren sich die Rotkreuzler gern vor Ort

DRK Halvestorf beschenkt Heimkinder

Halvestorf. Nach dem Motto „Wir für hier“ übergab der Vorsitzende des DRK-Ortsvereins Halvestorf, Kurt Rautmann, kleine Präsente für die Heimkinder des Kinderheims „Am Reseberg“. Frau Köppen bedankte sich im Namen der Kinder für das gezeigte Engagement des DRK-Ortsvereins Halvestorf für das Kinderheim.

veröffentlicht am 05.01.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 03:21 Uhr

Außerdem beschenkte der Ortsverein des DRK Halvestorf 114 Kinder aus der Gemeinde. Die Päckchen wurden von den Mitgliedern des Vorstandes gepackt und an die Haushalte verteilt. Der Vorsitzende bedankte sich bei den Ehrenamtlichen für die geleistete Arbeit.

Die Mitglieder feierten ein paar fröhliche Stunden. Kurzgeschichten rundeten die gelungene Veranstaltung ab. Der Vorsitzende konnte an diesem Abend ein Neumitglied begrüßen. Der Vorsitzende teilt noch mit, dass es beabsichtigt sei, einen Computer-Lehrgang für die Mitglieder des Ortsvereins im Februar 2012 anzubieten. Eine gesonderte Einladung erfolgt in Kürze an die Mitglieder.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige