weather-image
23°

Zuwendungen an Tafel und Kinderhospiz / Annegret Flügge bleibt Vorsitzende des Ortsvereins

DRK Flegessen zeigt Spendenbereitschaft

Flegessen (st). Annegret Flügge bleibt Vorsitzende des DRK-Ortsvereins Flegessen. Auch ihre Stellvertreterin Karin Olejniczak wurde von den Mitgliedern auf der Jahresversammlung wiedergewählt. Eine Veränderung gibt es auf den Posten der Kassenwartin und der Schriftführerin. Nach langjähriger Vorstandsarbeit standen Leni Hein und Caren Heyder nicht mehr zur Verfügung. Neu im Vorstand als Kassenwartin ist jetzt Annelore Flügge, neue Schriftführerin wurde Gerda Borgmann.

veröffentlicht am 25.02.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 22:21 Uhr

Christel Kiy vom Kreisverband (3.v.l.) und Vorsitzende Annegret

In ihrem Tätigkeitsbericht ließ die alte und neue Vorsitzende die Höhepunkte des vergangenen Jahres noch einmal Revue passieren. Die DRK-Mitglieder besuchten unter anderem Dr. Oetker, hörten interessante Vorträge zu Fußreflexzonen und Nahrungsmittelverträglichkeit oder fuhren ins Ohnsorgtheater nach Hamburg. Eine eigene Handarbeitsausstellung stand ebenso auf dem Programm. Stolz konnte die Vorsitzende verkünden, dass die Ortsgruppe viele Spenden an die „Tafel“ oder das Kinderhospiz Löwenherz tätigen konnte.

Ehrungen durften Gerda Holste, Waltraut Otto, Josefa Redlich und Sigrid Schrader für 40 Jahre Mitgliedschaft entgegennehmen. Bärbel Queißer wurde für 25-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet.

Im laufenden Jahr wollen die DRK-Mitglieder aus Flegessen die „Tafel“ besichtigen und eine Wanderung zum Ohrberg mit anschließender Besichtigung der Lufa Nord-West machen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?