weather-image
×

Und seit 50 Jahren beteiligt sich die Ortsgruppe regelmäßig an der Blutspende

DRK Esperde feiert 100-jähriges Bestehen

Esperde. Das 100-jährige Bestehen will die DRK-Ortsgruppe Esperde im Advent feiern. „Wir haben vor, die 100 Jahre Revue passieren zulassen, vielleicht mit einer Modenschau“, berichtet Elvira Jacob. Die Vorstandsdamen haben neben der Frühjahrs- und Herbstsammlung, zahlreiche Hausbesuche absolviert und sich für die Hilfsaktion „Kinder in Not“ in Bulgarien engagiert und sie sammelten Spenden für die Tsunamiopfer in Japan. Zahlreiche Seniorentreffen organisierte Claudia Aldag. Es gab zwei Blutspendetermine, mit 92 Spendern, darunter fünf Erstspendern. Bei „Wikinger Schacht“ der Feuerwehr Esperde erzielte die Gruppe „Die Roten Hasen“ vom DRK Esperde den ersten Platz. Für 50-jährige Mitgliedschaft wurde Gerda Kohlenberg geehrt. Ausgezeichnet wurden für 40-jährige Mitgliedschaft Ilse Rathing und Gertrud Schlüter, für 25 Jahre wurden Marianne Vogt und Petra Baumert geehrt. Lobende Worte für das soziale Engagement des Ortsvereins gab es vom Vertreter des Ortsbürgermeisters Eberhard von Korff.

veröffentlicht am 01.03.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 22:21 Uhr

Das Vorstandsteam Claudia Aldag und Elvira Jacob ehrt langjährige Mitglieder.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt