weather-image
×

Doppelt so viele Teilnehmer zu Beginn der Freiluftsaison im Vergleich zum Turnier im September

Dressur- und Springturnier in Bisperode

Bisperode. Der Reiterverein Bisperode und Umgebung e. V. hat erstmals im Mai sein Reitturnier ausgerichtet. Dafür gab es doppelt so viele Nennungen wie im September 2012. Statt drei Richtern brauchte der Verein sechs, statt eines Prüfungsplatzes bedurfte es zweier, ebenso eines zweiten Abreiteplatzes. Auch die Zeiteinteilungen verschoben sich dadurch und es wurden insgesamt lange Turniertage. Das Wetter allerdings sorgte dafür, dass die Starts gut unterzubringen waren und der Verein vor Einbruch der Dunkelheit alle Prüfungen beendet hatte.

veröffentlicht am 22.05.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 06:21 Uhr

Vom Reiterwettbewerb bis zur L-Dressur und bis zum L-Springen mit Stechen war alles dabei. Bei den 22 Prüfungen ist die Liste der Ergebnisse zu lang, um hier einzelne Namen zu nennen. Im September hatte der Verein das Finale des Junior Cups ausgerichtet; in diesem Jahr war die erste Etappe des Cups in Bisperode zu erleben.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt