weather-image
24°

Dreiste Diebe suchen zwei Altenheime auf!

Bad Eilsen (tw). Zwei noch unbekannte Täter sind am Mittwoch, 21. Mai, gegen 17 Uhr in das Seniorendomizil in Bad Eilsen, Friedrichstraße 11, gelangt. Sie begaben sich in das unverschlossene Büro und durchsuchten hier die Behältnisse.

veröffentlicht am 23.05.2008 um 00:00 Uhr

Sie en twendeten von einem Schreibtisch einen elektronischen Fahrzeugschlüssel. Dieser Schlüssel wurde kurz nach Entdecken der Tat auf dem Parkplatz des Seniorendomizils wieder aufgefunden. Im Gebäude wurden zwei junge Männer beobachtet, die offensichtlich jedoch keine Besucher waren. Die Identität dieser beiden Personen steht nicht fest. Kurz nach dieser Tat fielen zwei junge Männer in einem anderen Seniorenheim (ehemaliges Badehotel der LVA) in Bad Eilsen, Harrl-Allee 1, dem Pflegepersonal aus. Als diese Männer vom Personal angesprochen wurden, verließen sie fluchtartig durch einen Nebeneingang das Gebäude. Eine Straftat respektive ein Diebstahl hat bis zu diesem Zeitpunkt offensichtlich noch nicht stattgefunden. Es besteht jedoch der Verdacht, dass die beiden Flüchtigen aus den Räumlichkeiten Wertgegenstände entwenden wollten. Bei der Befragung des Personal am 22. Mai gegen 9 Uhr wurde ermittelt, dass es sich bei den Flüchtenden definitiv nicht um Besucher gehandelt haben kann. Möglicherweise waren hier die gleichen Männer am Werk wie zuvor im Seniorendomizil an der Friedrichstraße. Die Männer werden wie folgt beschrieben: 1. Männlich, vermutlich südländischer Abstammung, etwa 20 bis 25 Jahre alt, sehr schlank, kurze, schwarze, gegelte Haare, hinten anrasiert. Bekleidet mit heller Jeanshose, weißem T-Shirt. Am linken Handgelenk trug der Mann ein silberfarbenes Armband. 2. Männlich, etwa 20 bis 25 Jahre alt, schlank, dunkelblonde, kurze Haare. Bekleidet mit dunkelblauer Jeans, weißem T-Shirt mit blauen Querstreifen im Bauchbereich. Zeugen werden gebeten, ihre Beobachtungen der Polizei Bückeburg unter der Telefonnummer (0 57 22) 9 59 30 mitzuteilen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare