weather-image
27°

AWO verabschiedet Hilde Wolski / Stephan Hartmann neuer Vorsitzender

Dreifaches Dankeschön zum Abschied

Bückeburg (bus). Hilde Wolski ist auf der Hauptversammlung des Bückeburger Ortsvereins der Arbeiterwohlfahrt (AWO) mit einem dreifachen Dankeschön verabschiedet worden. Die bisherige Vorsitzende hatte ihren Posten aus privaten Gründen zur Verfügung gestellt. Während ihrer zwei Jahre währenden Amtszeit war die Zahl der Mitglieder von seinerzeit 35 auf aktuell 52 in die Höhe geschnellt. "Überaus bemerkenswert", lobte der neue Vorsitzende Stephan Hartmann.

veröffentlicht am 28.03.2007 um 00:00 Uhr

Der Wechsel an der Spitze des Bückeburger AWO-Ortsvereins erfolg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?