weather-image
30°

Drei Schwerverletzte bei Motorradunfällen

Am Wochenende sind nach Verkehrsunfällen drei Motorradfahrer schwer verletzt worden. Am Sonntag stürzte zwischen Hagen und Bad Pyrmont ein 28-jähriger mit einer Honda und prallte gegen eine Schutzplanke. Am Samstag ereigneten sich bereits in Hohe und auf der B 497 bei Mühlenberg zwei weitere Unfälle, bei denen zwei 49 und 20 Jahre alte Motorradfahrer schwere Verletzungen erlitten. Die Polizei vermutet bei zwei Unfällen überhöhte Geschwindigkeit als Ursache.

veröffentlicht am 03.04.2016 um 22:33 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 22:21 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare