weather-image
19°
×

Drei Schwerverletzte bei Überholvorgang

Am späten Montagabend befuhr ein 22-jähriger Mann aus Bielefeld mit seinem BMW in Augustdorf in Richtung Detmold. Obwohl auf der Strecke ein Überholverbot ausgeschildert ist, überholte der junge Mann mit überhöhter Geschwindigkeit einen anderen Pkw. Als er den Gegenverkehr bemerkte, verlor der Überholer dann die Kontrolle über seinen BMW, schleuderte und stieß seitlich mit dem Ford einer 43-jährigen Frau aus Oerlinghausen zusammen. Durch den Zusammenstoß wurden sowohl beide Fahrzeugführer als auch die 14-jährige Beifahrerin im Ford schwer verletzt. Der zunächst eingeklemmte Unfallverursacher musste durch Rettungskräfte aus seinem PKW befreit werden und anschließend ins Klinikum nach Detmold verbracht werden. Die beiden Verletzten aus dem Ford wurden in ein Krankenhaus nach Bielefeld transportiert. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden.

veröffentlicht am 10.03.2020 um 10:54 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige