weather-image
70-jährige Autofahrerin übersieht Vorfahrt

Drei Fahrzeuginsassen werden bei Unfall verletzt

Lahde. Drei Fahrzeuginsassen sind bei einem Verkehrsunfall am gestrigen Donnerstag auf der B 482 bei Lahde verletzt worden.

veröffentlicht am 28.12.2007 um 00:00 Uhr

Die drei Unfallfahrzeuge - es hätte schlimmer kommen können.

Gegen 8.30 Uhr fuhr eine 70-jährige Petershägerin mit ihrem Mazda auf der B 482 in südlicher Richtung, um in Höhe der Einmündung Industriestraße nach links abzubiegen. Hierbei stieß ihr Fahrzeug mit einem entgegenkommenden Golf-Cabrio zusammen, das auf der B 482 in Richtung Norden fuhr. Der 19-jährige Fahrer versuchte noch eine Vollbremsung, konnte einen Zusammenstoß jedoch nicht mehr verhindern. Der Golf schleuderte durch die Wucht des Aufpralls gegen einen im Einmündungsbereich wartenden Sattelzug aus Bremen. Die 70-Jährige, der Golf-Fahrer sowie auch seine 20-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt, siemussten zur ambulanten Behandlung mit zwei Rettungswagen des DRK-Lahde ins Mindener Klinikum gebracht werden, der 42-jährige Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Die nicht mehr fahrbereiten Pkw mussten abgeschleppt werden, den Gesamtschaden beziffert die Polizei auf 13 000 Euro.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare