weather-image
21°
×

Drei Fahrzeuge geraten in Brand

Am Sonntagmorgen gegen 7.13 Uhr ist in der Leitstelle der Feuerwehr ein Hinweis eingegangen, dass es in der Sohnreystraße in der Innenstadt von Holzminden zu einem Brand eines PKW gekommen sei. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte vor Ort stellt sich heraus, dass insgesamt drei Fahrzeuge an unterschiedlichen Stellen in Brand geraten waren. Durch die unmittelbare Brandbekämpfung der Feuerwehr Holzminden konnte ein Übergreifen der Flammen verhindert werden und die Fahrzeuge abgelöscht werden. Alle drei Fahrzeuge werden durch die Flammen zerstört. Der Sachschaden beläuft sich geschätzt auf rund 30.000 Euro. Eine Brandursache ist bisher noch unbekannt. Die Brandursachenermittlungen dauern hierzu an.

veröffentlicht am 18.10.2020 um 13:15 Uhr
aktualisiert am 18.10.2020 um 14:40 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige