weather-image
22°
×

Drei Boot gekentert - Wasserrettungseinsatz

Kirchohsen. Drei von vier Boten einer Pfadfindergruppe sind am Samstagnachmittag in Höhe der Valentini-Brücke bei Emmerthal gekentert. Sieben Jugendliche trieben im Wasser. Feuerwehren aus Emmerthal und Hameln sowie Rettungswagen des DRK und die Polizei sind ausgerückt. Auch Taucher und Bootsführer der Feuerwehr Hameln wurden alarmiert. Alle gekenterten Personen konnten sich ans Ufer retten.

veröffentlicht am 12.07.2014 um 15:12 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 18:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige