weather-image
14°

Doris Gotzel tippt auf fünf Cent genau

Landkreis (mw). Detailwissen ist beim Gewinnspiel für die Gäste der 6. Schaumburger Börsennacht gefragt gewesen.

veröffentlicht am 26.11.2007 um 00:00 Uhr

0000469000.jpg

Schließlich galt es, den Börsenkurs der Volkswagen-Aktie zu tippen, mit dem das Wertpapier am Abend der im vergangenen Jahr ausgerichteten Börsennacht notiert worden war. "Die VW-Aktie war diejenige, die den Vogel abgeschossen und sich fast verdoppelt hat", stellte Martin Brandt, der Leiter des Bückeburger Vermögensanlagezentrums der Sparkasse Schaumburg, hinsichtlich des ausgewählten Titels fest. Mit ihrem 83,15 Euro-Tipp lag Doris Gotzel aus Nordsehl nur haarscharf neben dem tatsächlichen damaligen Ist-Wert in Höhe von83,10 Euro und belegte damit den ersten Platz. Auf die Nachfrage, ob sie denn eine Börsenkennerin sei, meinte die Gewinnerin schmunzelnd: "Ich habe einen guten Mann." Hubert Pfitzner aus Lindhorst hatte 83,35 Euro auf seinem Teilnahmeschein vermerkt und landete damit auf dem zweiten Platz. Den dritten Rang nahm der Stadthäger Harald Weidenmüller ein, der mit seinen geschätzen 82,40 Euro lediglich um 70 Cent daneben lag. Die drei Erstpatzierten durften sich über jeweils einen von der Sparkasse Schaumburg gestifteten Gutschein für einen Restaurantbesuch im Landkreis in Höhe von 100 Euro freuen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare