weather-image
27°

Doppeltriumph für Bückeburg

Judo (mko). Die Judoka des VfL Bückeburg feierten beim diesjährigen Bezirks- und Pokalturnier in Minden den totalen Triumph. Sowohl die Frauen als auch die Männer holten den "Pott" in der Mannschaftswertung nach Bückeburg.

veröffentlicht am 28.05.2008 um 00:00 Uhr

Svenja Reder, Sabrina Jobi und Katharina Haupt kämpften in der Gewichtsklasse bis 57 Kilogramm und erreichten den zweiten, fünften und vierten Platz. Sarah Kleist sicherte sich in der Gewichtsklasse bis 52 Kilogramm den ersten Platz. Bei den Männern kämpfte jeder Teilnehmer in einer anderen Gewichtsklasse, von 60 bis +100 Kilogramm. Bis 60 Kilogramm: Tobias Haupt (3. Platz); bis 66 Kilogramm: Thorben Maida (1. Platz); bis 73 Kilogramm: Sebastian Grebe (7. Platz); bis 90 Kilogramm: Holger Gurcke (4. Platz); bis 100 Kilogramm: Markus Volkmer (1. Platz); +100 Kilogramm: Daniel Zeiler (2. Platz).

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare