weather-image
20 Jahre Salon Haarlekin und fünf Jahre PhysioPlus

Doppeltes Vergnügen

Zentral im Eisberger Orts- und Geschäftszentrum an der Stephanstraße 7 sind die Praxis PhysioPlus und der Friseursalon Haarlekin angesiedelt. Die beiden Dienstleister in Sachen Gesundheit und Schönheit pflegen ein gut nachbarschaftliches Verhältnis – ganz im Interesse und zum Wohl der Kunden.

veröffentlicht am 04.05.2018 um 14:50 Uhr

Ute Schmidgunst vom Salon Haarlekin (li.) sowie Kerstin Hinze von der Praxis PhysioPlus. Foto: who

Dabei gibt es zahlreiche Schnittmengen und darum wollen die Inhaberinnen Kerstin Hinze von PhysioPlus und Ute Schmidgunst vom Salon Haarlekin gemeinsam mit ihren Kunden am Samstag, 26. Mai, ihre Unternehmensjubiläen feiern.

Am Samstag, 26. Mai, erwarten Ute Schmidgunst und Kerstin Hinze mit ihren Teams ihre Kunden sowie Interessenten zum Tag der offenen Tür. Bei einem kleinen Unterhaltungsangebot und Bewirtung ist Gelegenheit zum Kennenlernen und einigen gemeinsam verbrachten schönen Stunden. Dabei wartet auch ein Glücksrad auf die Gäste, an dem es attraktive Preise zu gewinnen gibt.

Für Ute Schmidgunst und ihr Haarlekin-Team geht es um 20 Jahre, seit sie am 1. Januar 1998 ihr Geschäft übernommen renoviert und im März eröffnet hat. Im Januar 2013 erfolgte nach umfangreicher Renovierung der Umzug in die heutigen Räumlichkeiten. Seitdem haben vier weitere Mitarbeiterinnen das Team verstärkt.

Haarlekin bietet alle Leistungen rund um die Schönheit. Dazu zählen moderne Schnitttechniken, verschiedene Farb- und Strähnentechniken sowie Hochzeitsfrisuren und Make up für jeden Anlass. Im Januar 1999 kam in Minden-Dankersen ein weiteres Geschäft mit Namen Haarlekin dazu, in dem aktuell drei Mitarbeiterinnen wirken. Im Jahr 2005 folgte die dritte Filiale der Marke in Kleinenbremen.

Im Mai 2013 eröffnete Kerstin Hinze ihre Praxis PhysioPlus an der Stephanstraße 7. Seitdem ist das Behandlungs- und Kursangebot stetig erweitert und ergänzt worden. Darum wurde die Praxis bereits im Jahr erweitert, sodass das inzwischen siebenköpfige Team optimale Behandlungen bieten kann.

Kerstin Hinze setzt bei den Kursen bewusst auf kleinen Gruppen, um bestmögliche Anwendungen bieten zu können. Zum Leistungsangebot gehören unter anderem Bauch-Beine-Po-Gymnastik sowie Senioren- und Beckenbodengymnastik. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Muskelentspannung nach Jacobsen. Darüber hinaus bietet das PhysioPlus-Team das Power-Plate-Training an. Mit Power-Plate im Zehn-Minuten-Rahmen statt eineinhalb Stunden schweißtreibenden Trainings können die Kursteilnehmer ihre persönlichen Ziele ganz individuell zugeschnitten angehen. So zum Beispiel die Prävention gegen Rückenschmerzen sowie die Gewichtsreduktion oder den schnellen Muskelaufbau. Dafür erstellt das Praxis-Team gemeinsam mit den Kunden einen auf die jeweiligen Bedürfnisse abgestimmten Trainingsplan. who



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt