weather-image
×

Zwei Zeltfeten in Lauenhagen für Jung und Alt

Doppeltes Party-Vergnügen

Lauenhagen. Erst feiert die Jugend, dann die älteren Gäste. Am kommenden Wochenende steigen in Lauenhagen gleich zwei Feten am Sportplatzgelände. Los geht es am Freitag, 5. Juni, mit der „Friday Night Party“. Ab 21 Uhr gibt es Partymusik vom Discoteam „Real Sound Project“. Der Eintritt kostet bis 22 Uhr fünf Euro, danach sechs Euro.

veröffentlicht am 02.06.2015 um 18:14 Uhr
aktualisiert am 02.06.2015 um 20:51 Uhr

Die Party gibt es seit mehr als zehn Jahren. Bislang hatte sich der Sportverein für die Organisation verantwortlich gezeigt. Aus personellen und zeitlichen Gründen sei dies nicht mehr möglich. Darum springen jetzt freiwillige Helfer der Lauenhäger Vereine ein, um die Fete am Leben zu erhalten und der Jugend etwas zu bieten, berichtet Jan Tielking, der die Organisation leitet.

Die Freitags-Party erweise sich „seit Jahren als Publikumsmagnet für Jugendliche und junge Erwachsene zum Sommeranfang mit jährlich rund 800 Besuchern“, heißt es weiter.

Die älteren Gäste sollen am Sonnabend auf ihre Kosten kommen. Unter dem Titel „Domino Revival Party – Summer Edition“ wird ab 21 Uhr gefeiert. Musik der Achtziger „und das Beste von heute“ liefert Domino DJ Heiko. Der Eintritt kostet sechs Euro. Die Party läuft seit 2014 in Zusammenarbeit mit dem Resident-DJ der ehemaligen Diskothek „Domino“ in Probsthagen. Zur Premiere im vergangenen Jahr waren mehr als 500 Gäste gekommen, um zu Partyklassikern und aktuellen Hits zu tanzen.kil



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt