weather-image
28°

Doppelter Einsatz für Hagenburg in Schleswig-Holstein

Tischtennis (la). Der TSV Hagenburg reist an diesem Wochenende nach Schleswig Holstein. Heute um 15 Uhr ist das Linke-Sextett zu Gast beim Tabellenletzten, SV Friedrichsort. Alles andere als ein klarer Sieg wäre eine riesige Überraschung. Das Hinspiel hatten die Hagenburger mit 9:5 gewonnen. Diesmal soll der Sieg höher ausfallen.

veröffentlicht am 12.01.2007 um 00:00 Uhr

Ein schweres Spiel gilt es am Sonntag ab 11 Uhr beim TSV Süderbrarup zu gewinnen. In der Hinrunde hatten die Gastgeber die Hagenburger zum Saisonauftakt "geärgert" und ihnen unerwartet einen Punkt abgenommen. Allerdings musste der TSV dabei auch auf Kestutis Zeimys und Uwe Lindenlaub verzichten. Diesmal ist das Team komplett und will einen Sieg einfahren.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare