weather-image
12°
"Kein Urteilüber die Qualität der Arbeit"

Domkapitular informiert über Kirchenschließungen

Landkreis (han). Zu Beginn dieser Woche hat eine Abordnung des bischöflichen Generalvikariats Hildesheim den Dekanatspastoralrat besucht, um die jüngst veröffentlichten Pläne zur Schließung von katholischen Kirchen in Schaumburg zu erläutern. Das geht aus einer Pressemitteilung des Dekanats Bückeburg hervor.

veröffentlicht am 22.02.2008 um 00:00 Uhr

Adolf Pohner, Domkapitular und Leiter der Hauptabteilung Pastoral, erklärte den Vertretern aller katholischen Gemeinden des Dekanats, dass mit den Schließungsplänen auf gesellschaftliche und kirchliche Veränderungen reagiert, und die finanzielle Handlungsfähigkeit erhalten werde. Mit der Klassifizierung der Kirchengebäude werde jedoch keineswegs ein Urteil über die Qualität der vor Ort geleisteten pastoralen Arbeit gefällt. Falls dieser Eindruck entstanden sei, entschuldige er sich ausdrücklich bei den Betroffenen, so Pohner. Der leitende Referent Martin Wrasmann erläuterte unterdessen die Kriterien, die zur Einordnung der Kirchengebäude in die unterschiedlichen Kategorien von "A" wie "unentbehrlich" bis "C2" wie "nicht unbedingt notwendig" geführt hätten. Außer der Anzahl der Kirchen pro Gemeinde, der Entfernung der Gotteshäuser untereinander, der Gemeindegröße sowie der Personalausstattung seien weitere Kriterien wie zum Beispiel die Anzahl der Kirchenbesucher und die zu erwartende demographische Entwicklung ausschlaggebend.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt