weather-image
×

DLRG wieder zuversichtlich

Coppenbrügge. Am Samstag, 12. März, findet um 19 Uhr im Vereinsheim am Freibad Coppenbrügge die Jahreshauptversammlung der DLRG-Ortsgruppe Coppenbrügge statt. Lange Zeit bangte der Vorstand vor den Wahlen, da sich niemand fand, der die vakanten Posten des 2. Vorsitzenden und des Kassenwartes übernehmen wollte. Seitdem hat der Vorstand nach neuen Mitstreitern gesucht und viele Gespräche geführt: Neben Personen, die dem Verein nahe- stehen, haben sich dank der Berichterstattung der Dewezet Interessenten gemeldet, die zunächst nichts mit dem Verein zu tun hatten, diesen aber unterstützen wollen. Daher ist der Vorstand jetzt auch zuversichtlich, nach der Wahl am Samstag einen vollständigen Vorstand präsentieren zu können. So meint der Vorsitzende Thomas Ende: „Ich bin mir sicher, dass der Verein gestärkt aus dieser kleinen Krise hervorgeht.“ Die Schwimmausbildung in Coppenbrügge scheint damit, ein positiver Wahlausgang vorausgesetzt, wieder gesichert zu sein, berichtet Kristina Mey.

veröffentlicht am 10.03.2016 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 14.11.2016 um 16:01 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt