weather-image
10°
×

Familienwanderung mit Schwerpunktthema Holz

DLRG auf Entdeckertour

Haddessen/Fischbeck. Bei strahlendem Sonnenschein, aber eisigem Wind trafen sich 21 Erwachsene und elf Kinder zur traditionellen DLRG-Herbst-Familienwanderung.

veröffentlicht am 24.10.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 01:21 Uhr

Dabei ging es vom katholischen Marienkindergarten in Fischbeck zur Talsperre nordöstlich von Fischbeck. Hier mussten die ersten Aufgaben auf einem Laufzettel beantwortet werden, unter anderem, wann der alte Staudamm weggespült worden ist (1966).

Weiter führte der Weg für die Gruppe entlang des Nährenbaches und am Waldrand des großen Finnenberges nach Höfingen. Unterwegs mussten essbare Früchte gesammelt und bei der Teepause in Höfingen bestimmt werden.

Dort warteten nicht nur Erfrischung und Erholung auf die Wanderer, sondern eine Besichtigung der Firma Holzbau und Dachdeckerbetrieb Weber. Der Firmeninhaber persönlich, Markus Weber und seine Familie begrüßten die Besucher. Für die Gäste hatten sie drei Stationen aufgebaut, die begeisterten: Sie zeigten, wie ein Holzbalken durch programmierte Maschinen vollautomatisch exakt bearbeitet wird. Mit einem Bedienkorb eines Autokrans konnten die Teilnehmer in luftige Höhe gehoben werden. Kinder und Erwachsene durften aus einem Fertigbaukasten einen Vogelnistkasten bauen.

Spätestens jetzt wurde allen deutlich, das der Schwerpunkt der Firma Weber auf der Errichtung von Fertighäusern liegt. Da das Thema Holz ein zentrales Anliegen an diesem Tag war, durften die Rateteams Holzsorten bestimmen durch das Zuordnen von Foto, Frucht, Blatt oder Nadeln und Holzstück. Auch das Gewicht eines Balkens durfte eingegrenzt werden, was gar nicht so einfach war. Gestärkt durch die Angebote der Teestation führte der Weg weiter durch Höfingen entlang des Nährenbaches nach Haddessen und dort zum Süntelbad Haddessen. Hier sorgten Gegrilltes, Salate und ein Kuchenbuffet für eine willkommene Stärkung. Bei spielerischen Angeboten wie Nägelschlagen, Stelzenlauf, Pedalofahren und Armbrustschießen hatte jeder seinen Spaß. Kleine Ratespiele und Informationen zu den nächsten DLRG-Angeboten rundeten die Veranstaltung ab. Gewinner vom Laufzettelquiz war die Familie Hilgemeier/Türnau aus Fischbeck.

Am morgigen Freitag, 25. Oktober, lädt die DLRG-Ortsgruppe alle Kinder im Alter von acht bis 12 Jahren zur kostenlosen Kinderdisco in das DLRG-Heim am Süntelbad ein.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige