weather-image
17°

Diskussion "Wie sicher ist Deutschland?"

Bückeburg/Minden. Unser Land wappnet sich wegen der Fußball-WM gegen alle denkbaren Bedrohungen. Neben vielen Helfern stehen Polizisten, Nachrichtendienstler, Sanitätspersonal und Bundeswehr bereit. Wie sicher ist Deutschland? Die Gesellschaft für Wehr- und Sicherheitspolitik diskutiert diese Frage am Donnerstag, 4. Mai, ab 20 Uhr im Rathaussaal mit Politikern und Experten:

veröffentlicht am 12.04.2006 um 00:00 Uhr

? Elmar Theveßen, ZDF-Korrespondent und Terrorismus-Experte, ? Sebastian Edathy, MdB SPD, Vors. Innenausschuss des Deutschen Bundestages, ? Eckart von Klaeden, MdB CDU, Vors. AG "Äußeres" der CDU-Bundestagsfraktion, ? Jörg van Essen, MdB FDP, Parl. Geschäftsführer der FDP-Bundestagsfraktion ? Uwe Kolmey, Direktor des LKA Niedersachsen und ? Richard Bolz, General der Heeresflieger. Die Moderation hat Klaus von der Brelie, Politik-Redakteur der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare