weather-image
×

Preis für Entwurf eines Maskottchens für die Jugendfeuerwehr Niedersachsen

Digitalkamera für die Jugendfeuerwehr

Esperde. Im Frühjahr 2011 hatte die niedersächsische Landesjugendfeuerwehr einen Wettbewerb ausgeschrieben. Es wurde eine Symbolfigur, also ein Maskottchen, für die Jugendfeuerwehr gesucht.

veröffentlicht am 01.03.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 21:41 Uhr

Irgendetwas, das mit Feuerwehr in Bezug gebracht werden konnte. Auch die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Esperde machten sich Gedanken und brachten diese zu Papier. Die Künstler entschieden, zwei Entwürfe einzureichen. Da lange Zeit nichts zu hören war, glaubten die Jugendlichen in Esperde, sie seien nicht berücksichtigt worden. Um so erstaunter war die Abordnung beim Kreisjugendfeuerwehrtag, als dort der Wettbewerb zur Sprache kam. Der Bezirksjugendfeuerwehrwart Michael Homann überreichte Jugendsprecher Lukas Bode eine Digitalkamera. Da die Jugendfeuerwehr Drögennindorf die gleiche Idee hatte, gab es übrigens zwei erste Preise. Die Idee zu dem siegreichen Entwurf, ein Pferd in Anlehnung an das Landeswappen, hatte Daniel Bode. Vielleicht können später einmal seine Kinder mit dem JF-Stofftier spielen, dass er erfunden hat.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt