weather-image
15°
"Domicil am Kurpark" besichtigt Herrenhäuser Gärten / 45 Bewohner von der Fahrt entzückt

Diesen Tag werden die Senioren nie vergessen

Bad Eilsen. Exakt 45 Bewohner des "Senioren-Domicils am Kurpark" haben jetzt einen Ausflug per Bus in die Herrenhäuser Gärten unternommen. Die Rollstühle und Rollatoren wurden im Anhänger verladen, und schon ging es gegen 13.45 Uhr bei herrlichem Sonnenschein Richtung Hannover.

veröffentlicht am 27.02.2009 um 13:36 Uhr

"Wundervoll, diese Buchsbaumhecken": Die Senioren genießen den S

Bereits die Fahrt war lustig und entspannend. Text- und melodiensicher sangen die Senioren bekannte Volkslieder, denn die meisten Teilnehmer kennen diese schönen alten Lieder seit ihrer Jugendzeit. So verging die einstündige Fahrt im Fluge. Danach tat ein Spaziergang durch die Herrenhäuser Gärten gut. Alle Bereiche dieser großen und einmaligen Parkanlage wurden bestaunt, die Grotte, der Irrgarten, die Schwanenteiche, die große Fontäne, die Sternfontäne und vor allem die fantasievollen Buchsbaumhecken. Die Senioren genossen das Sommerwetter und die Natur aus vollem Herzen. Ein weiterer Programmpunkt war das Kaffeetrinken im "Mövenpick-Café" in den Herrenhäuser-Gärten, wozu die Familie Meyer vom Senioren-Domicil die Bewohner eingeladen hatte. Bei Kaffee, Tee oder heißer Schokolade wurden mit großem Appetit Apfelkuchen und Schwarzwälderkirschtorte verspeist. Gegen 17 Uhr wurde dann die Heimfahrt Richtung Bad Eilsen angetreten. Die Teilnehmer waren sich darüber einig, dass dieser wunderbare Sommerausflug ein unvergessliches Erlebnis war und alle sich bereits auf den nächsten Ausflug freuen.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare