weather-image
16°

Gemeinderat Vahlbruch spricht sich gegen Suedlink-Trassenführung aus

„Diese Leitung will niemand haben!“

Vahlbruch. Zahlreiche Tagesordnungspunkte haben auf der Einladung zur Ratssitzung der Gemeinde Vahlbruch gestanden. Darunter die Einrichtung eines eigenen Bürgerbüros und die Aussprache zur Teilnahme am Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“. Besonderes Gewicht hatte jedoch der Tagesordnungspunkt zehn: die Aussprache zur geplanten Trassenführung Suedlink im Rahmen der Energiewende. Am Ende sprachen sich alle Ratsmitglieder eindeutig gegen eine Trassenführung über die Ottensteiner Hochebene aus.

veröffentlicht am 22.04.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 13:46 Uhr

270_008_7097295_bowe188_2204_Energiewende_in_Deut_373767.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt