weather-image
26°
×

„Gatte gegrillt“ am 14. April in Bad Pyrmont

Diese Komödie schmeckt

Bad Pyrmont. Lassen Sie es sich gesagt sein: Man lebt gefährlich in der Ehe. Und auch nach Beendigung derselben sollte man sich nicht zu sicher wähnen. Besonders, wenn die Sache nicht gerade friedlich ausgegangen ist. Mit „Gatte gegrillt“ – einer schwarzen Komödie mit britischem Humor von Autorin Debbie Isitt – erfahren die Zuschauer am Donnerstag, 14. April, ab 19.30 Uhr im Kurtheater Bad Pyrmont, was es heißt, Ex-Mann einer Ex-Frau zu sein, die so ganz und gar nicht auf Friede, Freude, Eierkuchen eingestellt ist. Denn, was da in der Atmosphäre so schmort, hat etwas Giftiges und Bedrohliches an sich.

veröffentlicht am 02.04.2011 um 04:44 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige