weather-image
×

Diebstahl in Coppenbrügger Supermarkt: Bürger schnappt sich Verdächtigen

Der Marktleiter (34) eines Discounters in der Dammstraße in Coppenbrügge hat am Donnerstagabend gegen 18.30 Uhr beobachtet, wie ein Mann Schokolade in seinen Mantel steckte und den Kassenbereich passierte, ohne die eingesteckte Ware zu bezahlen. Als der Angestellte den vermeintlichen Ladendieb ansprach, ergriff dieser die Flucht. Der 34-Jährige nahm zu Fuß die Verfolgung auf, musste jedoch nach 500 Metern aufgeben. Wenig später übergab ein Coppenbrügger (43) dem Marktleiter den mutmaßlichen Täter. Es handelt sich um einen 34-jährigen Mann aus dem Extertal. Der couragierte Bürger hatte den Mann geschnappt. Eine Überprüfung ergab, dass der Verdächtige bereits von der Staatsanwaltschaft Hannover gesucht wurde. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der Beschuldigte, der einen festen Wohnsitz vorweisen konnte, wieder entlassen.

veröffentlicht am 28.11.2014 um 12:32 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 04:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt