weather-image
Ermittlungsgruppe klärt Straftaten auf

Diebesbande bestiehlt ahnungslose Badegäste

Stadthagen/Verden (rd). Eine bei der Polizeiinspektion Verden/Osterholz angesiedelte Ermittlungsgruppe hat eine Reihe von Straftaten aufgeklärt, die sich seit Oktober vergangenen Jahres überwiegend in Niedersachsen, aber auch in München ereignet haben.

veröffentlicht am 17.01.2008 um 00:00 Uhr

Ob in Verden, Osterholz-Scharmbeck, Sulingen, Rotenburg, Oldenburg, Bad Zwischenahn, Hannover, Langenhagen, Cuxhaven, Stadthagen, Buchholz, Osnabrück oder Emden - immer waren es Besucher von Schwimmbädern, denen die Diebe auflauerten. Während ihre Opfer sich im Wasser tummelten oder in der Sauna schwitzten, brachen die Diebe deren Spinde auf, nahmen Geld, EC-Karten und vor allem die Autoschlüssel an sich. Anschließend fuhren sie mit den Fahrzeugen - überwiegend handelte es sich um teure Mercedes-, BMW- und VW-Modelle - davon.Entweder stahlen sie die Autos auf Bestellung und verkauften sie zum Teil ins Ausland oder nutzten sie selbst. Nicht nur in Deutschland, sondern auch in Spanien und Frankreich wurden gestohlene Fahrzeuge sichergestellt.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare