weather-image
24°
Reisen Sie durch die Show-Szene

Die Welt zu Gast auf den Bühnen Hannovers

Hannover (kk). Die Welt zu Gast in Hannover: Von November bis Ende Januar wird die niedersächsische Landeshauptstadt zum globalen Kulturtreff. Aus Wien, Harlem und St. Petersburg reisen Künstler und Ensembles an, bieten Theater für Jung und Alt und Musik für jeden Geschmack. Wetten, dass auch für Sie was dabei ist? (Termine siehe Kasten unten links)

veröffentlicht am 30.10.2009 um 23:00 Uhr

Dem Zauber der Rose verfällt Prinzessin Lillifee im Theater am A

Die kleinen Kulturliebhaber werden bereits Ende November belohnt: Mit Prinzessin Lillifee steht eine echte Stilikone dieser Zielgruppe auf der Bühne des Theaters am Aegi, an gleicher Stelle erklärt der kleine Medicus den menschlichen Körper. Sind zu diesen Aufführungen mehrheitlich Kinder im Publikum, so ist am 7. Dezember die Bühne voll mit ihnen. Ein Chorensemble der Wiener Sängerknaben wird das hannoversche Publikum auf Weihnachten einstimmen.

Stimmung – allerdings die der etwas anderen Art – kommt sicherlich mit den The Golden Gospel Singers auf. Die bringen die Markuskirche mit ihren Gesängen mal ordentlich zum Beben. Wer in Harlem gedanklich zu Besuch war, kann mit dem Nussknacker sowie dem Schwanensee-Künstlern in die St. Petersburger Ballettwelt und mit dem Phantom der Oper hinter die Kulissen reisen.

Stars von Welt: Rieu, Raabe und Garrett

Dass bei Hannovers kulturellem Mix Weltstars nicht fehlen dürfen, steht außer Frage: Max Raabe, André Rieu und David Garrett geben sich die Ehre. Und bei der Nokia Night of the Proms werden noch einmal Stars aus frühen Zeiten wieder vor den Vorhang geholt: John Miles, Roxette und Alan Parsons. Für jede Musikliebhaber ist was dabei. Und wenn Sie mit Ihrer ganzen Verwandtschaft zusammen auftreten wollen, dann ist die große Maybebop-Familienshow genau das richtige. Die A-cappella-Band verpackt Weihnachts-Klassiker ganz neu. Was Sie nur noch machen müssen: Karten kaufen, hingehen und zuschauen. So einfach war es noch nie, um die Welt zu reisen.

Die Wiener Sängerknaben
  • Die Wiener Sängerknaben
Bringt sein Palastorchester mit: Max Raabe.
  • Bringt sein Palastorchester mit: Max Raabe.
270_008_4192915_frei107_31.jpg
270_008_4192917_frei109_31.jpg
Die Wiener Sängerknaben
Bringt sein Palastorchester mit: Max Raabe.
270_008_4192915_frei107_31.jpg
270_008_4192917_frei109_31.jpg

Tickets für alle Shows und Konzerte gibt es im Vorverkauf: Siehe Hinweis „Ticket-Service“ auf der nächsten Seite.

Die Termine

Prinzessin Lillifee Sonntag, 29. November,

14 Uhr, Theater am Aegi

Der kleine Medicus Samstag, 5. Dezember,

14 & 17.30 Uhr, Theater am Aegi The Golden Gospel

Singers

Samstag, 5. Dezember,

20 Uhr, Markuskirche Die Wiener Sängerknaben

Die Wiener Sängerknaben Montag, 7. Dezember,

20 Uhr, Theater am Aegi

Adoro Sonntag, 13. Dezember,

20 Uhr, Awd-hall

Maybebop

Dienstag, 15. Dezember, 16.30 Uhr, Theater am Aegi

Nokia Night of the Proms

Mittwoch & Donnerstag, 16. und 17. Dezember, 20 Uhr, TUI-Arena

Der Nussknacker

Mittwoch, 30. Dezember, 16 und 20 Uhr, Theater am Aegi

Wiener Johann Strauß Gala Freitag, 1. Januar, 17 Uhr, NDR Sendesaal

Max Raabe & das Palastorchester Freitag & Samstag, 8. und 9. Januar, 20 Uhr

The Harlem Gospel

Singers & Band Mittwoch, 13. Januar,

20 Uhr, Theater am Aegi

André Rieu Samstag, 16. Januar,

20 Uhr, TUI-Arena

Schwanensee

Sonntag, 17. Januar, 15 und 19 Uhr, Theater am Aegi

David Garrett

Freitag, 22. Januar, 20 Uhr, Kuppelsaal

Das Phantom der Oper

Freitag, 22. Januar, 20 Uhr, Theater am Aegi

Spielt, dirigiert und moderiert vor imposanter Kulisse: Klassik-Star André Rieu.

Sie berieselt Hannover mit ganz viel Harlemer Gospel: Deidra kommt mit den Golden Gospel Singers in die Markuskirche.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare