weather-image
×

Dennis Lorenz und Vinko Ciganovic kümmern sich künftig um die Grünfläche an der Lore

Die Wassertretstelle wird am 14. Mai eröffnet

Flegessen. Zur Jahreshauptversammlung des Vereins für Heimatpflege im Landhaus „Zur schönen Aussicht“ konnten die 48 Mitglieder eine Bilderpräsentation des 2. Vorsitzenden Detlef Olejniczak bewundern. Fleißige Helfer des 178 Mitglieder starken Vereins hatten die Wassertretstelle im Steinbachtal gereinigt und vielen „Kneipern“ zur Verfügung gestellt. Auch diverse Bänke in Wald und Flur haben die Aktiven repariert. Die feierliche Übergabe der Lore zur Erinnerung an das Bergwerksgeschehen in und um Klein Süntel fand im Mai statt. Jeweils 500 Euro spendeten die Sparkasse Weserbergland und der Landschaftsverband Hameln-Pyrmont sowie der Verein. Im Oktober besuchten Vorsitzender Friedhelm Hansemann, Detlef Olejniczak und Kurt Kreipe als Schriftführer den NDR und hatten Gelegenheit, den Verein in der Plattenkiste landesweit vorzustellen. Eine energiesparende LED-Weihnachtsbeleuchtung konnte dank einer Spende von 500 Euro seitens e.on-Avacon angeschafft werden. Und seit Januar hat das Finanzamt Hameln die Gemeinnützigkeit anerkannt. Die Eröffnung der Wassertretstelle erfolgt am Samstag, dem 14. Mai, um 14 Uhr in Begleitung des Musikvereins Flegessen. Dennis Lorenz und Vinko Ciganovic übernehmen die Grünflächenpflege rund um die Lore.

veröffentlicht am 07.04.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 18:21 Uhr

Der Vorstand dankt den neuen Paten Dennis Lorenz und Vinko Ciganovic.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige