weather-image
17°
Filiale Kleinenbremen Mittwoch geschlossen / Neueröffnung Donnerstag / Einweihungsfeier Freitag

Die Voba-Geschäftsstelle ist komplett renoviert

Kleinenbremen (bus). In der Geschäftsstelle Kleinenbremen der Volksbank in Schaumburg neigt sich die Zeit der Umbauarbeiten ihrem Ende entgegen. Das Haus ist in den zurückliegenden drei Monaten komplett renoviert worden. Wegen des Umzugs bleibt die Geschäftsstelle am Mittwoch, 24. Oktober, geschlossen.

veröffentlicht am 22.10.2007 um 00:00 Uhr

Markus Strahler (von links), Petra Kallwaß, Anita Reinke und Vol

Die neuen Geschäftsräume stehen von Donnerstag, 25. Oktober, an zur Verfügung; am Freitag, 26. Oktober, beginnt um 12 Uhr eine Eröffnungsfeier, zu der alle Kleinenbremer eingeladen sind. Mit dem Neuanfang gelten in der Kleinenbremer Dependance des Geldinstituts veränderte Öffnungszeiten: Montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr sowie montags und donnerstags von 15 bis 18 Uhr. "Ziel dieser Änderung ist es, mehr Zeit für die Beratung der Kundschaft zu schaffen", erläutern Marktbereichsleiter Markus Strahler und Petra Kallwaß, die seit dem 1. Oktober in Personalunion für die Leitung der Geschäftsstellen Kleinenbremen und Bad Eilsen zuständig ist. Kallwaß war maßgeblich am Aufbau der zertifizierten Beratung der Volksbank beteiligt. In den letzten drei Jahren verstärkte sie in der Hauptstelle Bückeburg den Kreis der Kunden- und Vermögensberater. Zum Kleinenbremer Team gehören weiterhin Anita Reinke und Volker Bielert. Für die Ausführung derArbeiten engagierte die Bank fast ausschließlich Handwerksbetriebe aus ihrem Geschäftsgebiet. "Dadurch leisten wir einen Beitrag zur Stärkung der heimischen Wirtschaft", betont Strahler



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare