weather-image

VfL Bad Nenndorf II zu Gast beim Tabellenvierten

Die "Unschlagbaren" in Herrenhausen

Handball (hga). Der VfL Bad Nenndorf II fährt in der Landesliga zum MTV Herrenhausen. Am vergangenen Wochenende hat es der VfL geschafft, die Abstiegsränge zu verlassen. Es zeigte sich, wie wichtig die hohen Siege gegen den MTV Obernkirchen II (37:17) und den TB Stöcken (26:16) waren. Um ein Tor ist die VfL-Reserve jetzt besser als dieHF Aerzen auf dem drittletzten Tabellenplatz.

veröffentlicht am 28.04.2007 um 00:00 Uhr

Der "Unbezwingbare" im Tor der "Unschlagbaren": Thorsten Willuhn


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt