weather-image
14°

BSG Hameln Westfalen Weser Netz zeichnet Erika Brauckmüller aus

Die Tennisplätze sind zu teuer

Hameln. Auch die Westfalen Weser Netz Betriebssportgruppe Hameln kann trotz insgesamt rund 400 Mitgliedern nicht mehr in allen Sparten den aktiven Spielbetrieb aufrechterhalten. Mangels sportlichen Interesses lässt die BSG die Tennisplätze am Ferdinand-Walter Sportheim aus Kostengründen nicht mehr instand setzen. Auf den Tennisplätzen fand kaum noch Spielbetrieb statt. Die Tennissparte ist nicht mehr aktiv, teilt Michael Frisch, der Leiter des Sports, mit. Auch das 40. Interargem- Turnier im vergangenen Jahr bei den Stadtwerken Bielefeld sei das letzte seiner Art gewesen.

veröffentlicht am 16.04.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 14.11.2016 um 16:47 Uhr

270_008_7702348_wvh_1604_BSG_JHV_DSC_2187_1_.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt