weather-image
Mannschaften beginnen mit der Vorrunde / Finale am 23. Juni

Die Samtgemeinde sucht einen neuen Boule-Meister

Eilsen (sig). Auch in der Samtgemeinde rollen ab sofort wieder die Boule-Kugeln. Die Auslosung ist erfolgt. Insgesamt beteiligen sich 41 Teams in fünf Gruppen am Titelkampf. Nachdem Heeßen und Buchholz eigene Bahnen erhalten haben, hatte man eigentlich eine größere Anzahl von Meldungen erwartet, zumal diesmal wieder die Kreismeisterschaft und ein Turnier der dazu gehörenden Zwischenrunde im Kurort ausgetragen werden.

veröffentlicht am 03.04.2007 um 00:00 Uhr

Elke Dralle zieht die Lose für die Vorrundenspiele. Foto: sig

Die Ausrichtung der Samtgemeinde-Meisterschaft liegt wieder in den Händen der Schaumburg-Lippischen Landes-Zeitung. Als Schirmherr fungiert Bürgermeister Horst Rinne. Aus dem Kurort nehmen insgesamt 19 Mannschaften an dem Wettbewerb teil, aus Luhden 14 und aus Ahnsen acht. Das Team des Titelverteidigers "LSV Boule au fer" besteht nicht mehr. Es geht jetzt mit einer anderen Zusammensetzung unter dem neuen Namen "LSV atomiser le fer" ins Rennen. Leistungsstarke Konkurrenz gibt es für die bislang erfolgreichsten Bouler auf Kreisebene genug. Kreismeister- und Vizekreismeistertitel zählen in der neuen Spielzeit nicht mehr. Zunächst geht es einmal darum, sich für die Finalrunde der Samtgemeindemeisterschaft zu qualifizieren. Das schaffen die beiden ersten Teams in den fünf Gruppen. Dazu kommen noch die zwei besten Gruppendritten. So bleibt es bei dem bewährten Zwölfer-Feld. Die Vorrundenspiele müssen bis zum 15. Juni abgeschlossen sein. Am Sonnabend, 23. Juni, wird dann ab 10 Uhr die Finalrunde ausgetragen. Schon jetzt steht fest, dass davon lediglich der neue Meister und der Vizemeister der Samtgemeinde auf Kreisebene um höhere Ehren weiterspielen können. Die Vorrunde pünktlich abzuschließen, dürfte kein Problem sein, zumal die Gemeinde auf der Anlage im Englischen Garten Strahler installieren lässt. Damit können dort auch noch in den späteren Abendstunden Spiele ausgetragen werden. Die komplett ausgefüllten und mit den Unterschriften der Mannschaftsführer versehenen Spielformulare müssen sofort nach Spielschluss bei der Kurverwaltung abgegeben oder in den Briefkasten der Gemeinde gesteckt werden. Die Ergebnisse und Tabellen werden unter anderem auch im Internet veröffentlicht. Nähere Informationen dazu erfolgen noch. Gruppe A: LSV atomiser le fer, Chor III, Youngsters, Boulefreunde Luhden I, Landhaus-Damen, LSV Boule Junior, Samtgemeinde-Feuerwehr, Crazy Crackers. Gruppe B: Toskana-Runde, Winkelkids, Boulefreunde Luhden III, TSV Bad Eilsen I, TSV Ahnsen II, Les Misérables, Das lustige Kleeblatt, Volksbank, Smoothing Rolls. Gruppe C: Mother Boulefreunde, Kugelblitze, TSV Bad Eilsen II, TSV Ahnsen Damen, Landhäuser I, LSV-Doppelköpfe, LSV-Tischtennis, Mö/Schö. Gruppe D: Winkelbuben, Chor I, Toskaninis, HoFra, LSV Boule carreau, Sparkasse, Rottfeld-Team, Die Rat'ler. Gruppe E: TSV Ahnsen I, Chor II, Boulefreunde Luhden II, Sofa-Liga, Landhäuser II, LSV Semi secco, LSV-MGM, Die oberen Willis.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare