weather-image
Hannover 96 spielt am 1. Juli gegen Preußen Hameln 07 / Verlosung von 20 Eintrittskarten

Die "Roten" kommen ins Weserberglandstadion

Fußball (peb). Fußballfieber in Hameln: Die "Roten" kommen in das Weserberglandstadion. Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 100-jährigen Bestehen des Bezirksoberligisten Preußen Hameln 07 gastiert der Bundesligist Hannover 96 am 1. Juli in der Rattenfängerstadt.

veröffentlicht am 22.06.2007 um 00:00 Uhr

Jiri Stajner (l.) gehört zu den Filigrantechnikern im Team von D

Dabei präsentiert sich das Team von Cheftrainer Dieter Hecking nach dem Trainingsauftakt am 25. Juni und dem Lauftrainingslager in Marienfeld bei Bielefeld zum ersten Mal in einem Testspiel dem breiten Publikum. Die Landeshauptstädter reisen mit dem kompletten Kader an. Mit von der Partie werden auch die Neuverpflichtungen der Franzose Gaetan Krebs von den Sportfreunden Siegen, Sergio Pinto von Alemannia Aachen, Thomas Kleine von der Spielvereinigung Greuther Fürth und Mike Hanke vom VfL Wolfsburg sein. Wenn Hannover 96 in die Fußball-Provinz kommt, strömen die Massen. Nicht nur aus dem Raum Hameln, sondern sicherlich auch aus dem angrenzenden Schaumburger Land, der Heimat von Trainer Dieter Hecking. Der Sympathieträger der "Roten" freut sich schon auf die neue Saison. Nach den Neuverpflichtungen gilt bei 96 das Motto "doppelt hält besser". Hecking kann jetzt jede Position doppelt besetzen und kann besser auf Ausfälle reagieren und die Taktik optimal variieren. Außerdem wird der Konkurrenzkampf die Leistungsbereitschaft und das Niveau erheblich steigern. Die Partie zwischen Hannover 96 und Preußen Hameln wird am 1. Juli um 17 Uhr angepfiffen. Das Rahmenprogramm im Weserberglandstadion beginnt aber schon um 13.30 Uhr mit einem Junioren-Spiel und einer Begegnung der Prominentenauswahl Hamelns. Einlass ist ab 12.30 Uhr. Die Eintrittspreise sind mit 13 Euro für den Tribünenplatz, zehn Euro für die Stehplatzkarte für Erwachsene und fünf Euro für Kinder bis 14 Jahren sehr moderat. Die Eintrittskarten gibt es im Internet unter www.preussen07.de oder in der Geschäftsstelle der Schaumburger Zeitung in Rinteln. Für dieses Top-Ereignis verlost die Schaumburger Zeitung 10 x 2 Eintrittskarten. Schicken Sie eine Postkarte mit dem Namen des Cheftrainers von Hannover 96 an die Sportredaktion der Schaumburger Zeitung, Klosterstraße 32/33, 31737 Rinteln. Aus den Einsendungen mit der richtigen Antwort werden die zehn Gewinner gezogen und benachrichtigt. Adresse und Telefonnummer nicht vergessen! Einsendeschluss ist der 25. Juni 2007.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt