weather-image
Im Team-Wettbewerb ist das Trio unschlagbar / Vater-Sohn-Duell im Kumite

Die Roje-Familie eilt von Erfolg zu Erfolg

Karate (seb). Sensationelle Erfolge konnten Stephan Roje, Jean Roje und Marc Roje vom 1. Shotokan Karate Dojo Rinteln bei der diesjährigen Landesverbandsmeisterschaft der Sektion Karate im NJV erzielen.

veröffentlicht am 15.11.2008 um 00:00 Uhr

Jean Roje (v.l.), Stephan Roje und Marc Roje holten bei den Land

Vater und Trainer Stephan Roje (3. Dan) ging gemeinsam mit seinen Söhnen Jean und Marc Roje (beide 2. Kyu) in den Disziplinen Kata Team (Synchron Formenlauf) und Kumite Team (Freikampf) an den Start. Der Wechsel von Jean und Marc Roje von der Jugendklasse in die Junioren/Seniorenklasse verlief problemlos. In der Disziplin Kata Team Oberstufe (Synchron Formenlauf)erreichte der Familienklan überzeugend den 1. Platz. Auch in der Disziplin Kumite Team Oberstufe ließen die drei die Konkurrenz hinter sich und sicherten sich ebenfalls den 1. Platz. In der Reihenfolge Jean Roje, Stephan Roje und Marc Roje ging das Trio in die Mannschaftswettbewerbe. Vor den sensationellen Erfolgen in den Team-Wettbewerben zeigten die drei Rojes ihr können auch in den Einzeldisziplinen. In der Disziplin Kata Oberstufe (Formenlauf) setzte sich Jean Roje durch und belegte Platz 1, sein Bruder Marc erreichte den 3. Platz. Stephan Roje musste sich im Verlauf dieser Disziplin seinem Sohn Marc geschlagen geben. Im Kumite der Oberstufe verlief es ebenfalls problemlos. Stephan und Jean Roje kämpften sich bis ins Halbfinale vor und trafen dann aufeinander, ein Vater-Sohn-Duell der Spitzenklasse. Diese Begegnung war wohl die spannendste des Tages. Beide gingen beherzt und mit schnellen, präzisen Techniken in die Begegnung. Am Ende behielt Stephan Roje die Oberhand über seinen Sohn Jean und zog direkt in das Finale ein. Jean Roje hatte nun noch die Chance sich über die Trostrunde wieder nach ganz vorne zu kämpfen, was ihm auch gelang. So hieß auch die Finalbegegnung Stephan Roje gegen Jean Roje. Stephan Roje verzichtete hier allerdings darauf ein weiteres mal gegen seinen Sohn Jean zu kämpfen und überließ ihm kampflos den Sieg. Marc Roje kam leider mit der teilweiseübertriebenen Härte der Konkurrenz, die sich durch unsaubere und unkontrollierte Techniken ausdrückte, nicht zu recht. Als weitere Disziplin stand das Embu Kumite (Showkampf) auf dem Programm in der Jean und Marc Roje gemeinsam an den Start gingen. Das Duo belegte bei der Premiere einen 4. Platz. Insgesamt holte die Familie Roje vom 1. Shotokan Karate Dojo Rinteln elf Pokale inklusive den Wanderpokal für die beste Kumite Mannschaft.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt