weather-image
11°

Neue Königswürden bei den Kyffhäusern Hameln-Pyrmont ermittelt / Beim Bundesvergleichsschießen mit dabei

Die Rohrsener waren diesmal einfach nicht zu besiegen

Hameln-Pyrmont. Die neuen Königswürden der Kyffhäuser Hameln-Pyrmont wurden am KK-Schießstand in Gellersen ermittelt. Die Kyffhäuserkameradschaft Hameln-Rohrsen war unschlagbar und bekam alle sechs Königsketten.

veröffentlicht am 27.10.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 08:21 Uhr

Die Sieger vom Kreisvergleichsschießen und die neuen Köngiswürde

Die Ergebnisse: Die Mädchenkette erhielt Yvonne Bichtemann mit 91 Ring, die Jungenkette Raphael Freyer mit 97 Ring, die Damenkette ging an Robin Krüger mit 95 Ring, die Herrenkette erhielt Clemens Creutzburg mit 93 Ring. Die Damen-Seniorenkette erwarb Gabriele Farrell mit 95 Ring und die Herren-Soniorenkette ging an Ludwig Neumann mit 95 Ring.

Im gleichen Rahmen erfolgte die Siegerehrung vom Kreisvergleichsschießen. Hierbei konnten sich die Kameradschaften Grupenhagen und Hameln-Rohrsen mit guten Ergebnissen behaupten. Kreismeister in der Disziplin LG-Auflage waren Kimberly Heibrecht, Niclas Bernhardt, Florian Garvens, Yvonne Bichtemann, Christoph Senke, Anja Meichler, Jonas Meine, Robin Krüger, Clemens Creutzburg, Claudia Ritter, Michael Schauer, Christine Drauschke, Manfred Ritter, Gabriele Farrell, Ludwig Neumann, Dietmar Bartsch und Willi Brandt (Aerzen).

In der Disziplin LG-Freihand errang alle Plätze die Kameradschaft Grupenhagen und zwar Florian Garvens, Maximilian Ritter, Jonas Meine, Kornelia Drauschke, Claudia Ritter, Christine Drauschke, Manfred Ritter, Friedhelm Fischer. LP: Stephanie Hüller, Jörg Standke, Waltraud Keysner, Manfred Ritter und Wolfgang Linne.

Kreismeister in der Disziplin KK-Auflage wurden Mareike Hüller, Julian Hüller (beide Reine), Jonas Meine, Kornelia Drauschke, Robin Krüger, Falk Rüffert, Claudia Ritter, Fred Springer, Arnd Wilmsmeier (Reine), Christine Drauschke, Margret Behrendt (Aerzen), Günter Drauschke, Manfred Ritter, Gabriele Farrell und Ludwig Neumann. Auch beim Landesvergleichsschießen konnte sich der Kreisverband Hameln-Pyrmont einen Namen machen. Dabei dominierten Jonas Meine (Grupenhagen) mit drei Titeln und Gabriele Farrell (Hameln-Rohrsen) mit zwei Titeln.

Die Kameradschaft Hameln-Rohrsen konnte folgende Plätze erringen: Kimberly Heibrecht (1.), Niclas Bernhardt (1.), Yvonne Bichtemann (1.), Raphael Freyer (3.), Andrea Heibrecht (2.), Benedikt Freyer (3.), Gabriele Farrell (2 x 1. - LG und KK), Frank van Son (3.). Auch die Kameradschaft Grupenhagen war erfolgreich mit folgenden Plätzen: Christoph Senke (2.), Jonas Meine (1. mit LG Auflage und 3. LG Freihand 2. mit KK), Kornelia Drauschke (3.). Derzeit findet das Bundesvergleichsschießen statt, woran auch die Kameradschaften Hameln-Rohrsen und Grupenhagen teilnehmen. Gespannt schauen alle auf die Wertung.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt