weather-image
11°

Gemütliches Königs- und Pokalschießen mit Grillfeier

Die neuen Majestäten in Fischbeck

Fischbeck. Am Wochenende hat der Schützenverein Fischbeck sein diesjähriges Königs- schießen im Schützenhaus im schönen Kuhsiek ausgetragen.

veröffentlicht am 11.09.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 14.11.2016 um 17:19 Uhr

270_008_7420293_wvh_1109_Fischbeck_Koenigsschiessen_2014.jpg

Bei den Männern wurde der Wettbewerb in der Diziplin Kleinkaliber-Gewehr aus der Distanz von 50 Metern im „Stehen aufgelegt“ ausgetragen. Die Damen zielten mit dem Luftgewehr aus 10 Meter Distanz stehend aufgelegt. In diesem Jahr war die beste Zehn entscheidend.

Die Beteiligung vor den Scheiben war recht gut, insgesamt 35 Schützen versuchten sich im Wettbewerb zu behaupten. Die Ergebnisse waren wie folgt: Vereinskönigin wurde Angela Hochfeld mit 46 Teilern, 1. Dame wurde Martina Schmitz mit 49 Teilern und 2. Dame Patricia Stein-Dittmar mit 65 Teilern. Vereinskönig wurde Peter Engelhardt mit 155 Teilern, 1. Ritter Gerd Knade mit 202 Teilern und 2. Ritter Sven Sommermeier mit 215 Teilern.

Nebenbei wurde auch der Königspokal ausgeschossen. Startberechtigt sind dabei stets alle bisherigen Majestäten. Den 1. Platz holte Uwe Woitzek mit 118 Teilern, gefolgt von Michaela Heimsoth mit 153 Teilern und Michael Schönrock mit 166 Teilern.

Nach der vom Oberschützenmeister Ulrich Schmitz durchgeführten Proklamation der neuen Majestäten ging es bei leckerem Gegrillten und anderen Köstlichkeiten zum gemütlichen Teil der geselligen Veranstaltung über. Bei ansprechender Musik saßen die Schützen so gemütlich zusammen, dass sie erst am frühen Morgen auseinandergingen. Und alle Teilnehmer dankten dem Vorstand für diesen „wirklich tollen Abend“.

Die neuen Majestäten des Schützenvereins Fischbeck und die Pokalgewinner.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt