weather-image
23°
×

Michael Küster ist neuer Schützenkönig

Die neuen Majestäten

Hachmühlen. Auf dem Schießstand knallten wieder die Kleinkaliber, denn die Schützen hatten ihr neues Königshaus zu ermitteln. In gemütlicher Atmosphäre mit Plausch bei Kaffee und Kuchen warteten die Aktiven geduldig auf die Proklamation, nachdem Schießsportleiter Franz Hillebrand die Treffer mit der Teilermaschine ermittelt hatte.

veröffentlicht am 02.07.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 14.11.2016 um 16:10 Uhr

Die Spannung stieg, als zum Antreten vor das Schützenhaus gebeten wurde. Nachdem Vorsitzender Holger Schmolke die vorjährigen Würdenträger mit einer Ablöseplakette von ihrer „Last“ befreit hatte, verriet er endlich die Ergebnisse: Neuer König der Schützenklasse ist Michael Küster mit einem 808,5-Teiler, sein Ritter wurde Hartwig Möller.

In der Altersklasse (ab 61) erhielt Klaus Mertens (361,9 Teiler) die Königskette umgehängt. Sein Ritter heißt Harald Seidel. Die neue Schützenkönigin wurde mit einem 211,1-Teiler Sigrid Schmolke mit Prinzessin Gabriele Schmidt an ihrer Seite. Die schwach vertretene Jugend vertrat der passionierte Alexander Brand als neuer Jugendkönig mit einem guten 153,8-Teiler-Schuss. Den Otto-Brakhahn-Wanderpokal darf sich dieses Jahr Harald Seidel in den Schrank stellen.

Harald Seidel (li.) erhält den Otto-Brakhahn-Pokal aus der Hand von Holger Schmolke.gho



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige