weather-image
×

Angelika Stiebler und Karl Heinz Hartmann

Die neue Majestäten

Hessisch Oldendorf. Auf dem Terminplan des Schützenvereins Hessisch Oldendorf stand bereits vor einiger Zeit das Königsschießen. Alle Mitglieder des Vereins waren dazu eingeladen. Ab 14 Uhr wurde auf die Scheiben gezielt, die Damen mit dem Luftgewehr, die Herren mit dem Kleinkalibergewehr.

veröffentlicht am 30.06.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 11:41 Uhr

Hessisch Oldendorf. Auf dem Terminplan des Schützenvereins Hessisch Oldendorf stand bereits vor einiger Zeit das Königsschießen. Alle Mitglieder des Vereins waren dazu eingeladen. Ab 14 Uhr wurde auf die Scheiben gezielt, die Damen mit dem Luftgewehr, die Herren mit dem Kleinkalibergewehr. Es ging darum, wer am besten die Zehn trifft. Um 17 Uhr stand fest, wer den besten Teiler für sich verbuchen konnte.

Vorsitzende Christa Gerber nahm die Proklamation vor. Schützenkönigin wurde Angelika Stiebler. Ihr zur Seite stehen als 1. Dame Giesela Hartmann, gefolgt von Ursula Gabriel. Bei den Herren errang Karl Heinz Hartmann die Königswürde, 1. Ritter wurde Jan Nijholt und 2. Ritter Eckard Kleist. Mit einer gemütlichen Vesper wurde das Treffen beendet.

Das neue Schützenregiment aus Hessisch Oldendorf.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige