weather-image
27°
×

Die Mutter aller Spiele — Deutschland gegen England

Fußball ist für viele Leute die schönste Nebensache der Welt – besonders dann, wenn Deutschland auf England trifft. Spannende Elfmeterschießen, jubelnde Spieler und das bekannteste Tor der Fußball-Geschichte, das sogenannte „Wembley-Tor“. In 31 Spielen gewannen die Deutschen zehnmal, 15-mal die Engländer, und sechs Mal gingen die Spiele unentschieden aus. Seit dem WM-Finale 1966 gab es für die Engländer gegen Deutschland keinen wichtigen Sieg mehr. Da stehen die Chancen für das Achtelfinale am Sonntag doch gut! Bei der EM 2000 siegte England zwar mit 1:0. Aber trotzdem flogen die Engländer, genau wie das deutsche Team, in der Vorrunde raus.

veröffentlicht am 06.05.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 25.06.2010 um 14:51 Uhr

Manche behaupten, es sei ein Fluch, der seit dem Endspiel von 1966 auf den Engländern lastet. Schließlich gewannen sie damals nur, weil Geoff Hurst das legendäre Wembley-Tor zum 3:2 schoss. Und noch immer streiten die Fans darüber: War der Ball nun drin oder nicht? Deutsche Fans sagen, der Ball sprang damals auf die Torlinie. Der Schiedsrichter entschied aber trotzdem auf Tor. Wenn es am Sonntag zum Elfmeterschießen kommen sollte, dann stehen die Chancen für Deutschland nicht so schlecht. Darin sind die Engländer nämlich nicht so gut. „Im Prinzip kann jede Mannschaft jede andere im Elfmeterschießen schlagen, es sei denn, England spielt gegen Deutschland“, sagte schon der englische Fußballer Gary Lineker. Recht hat er, denn bei allen Elfmeterduellen waren es immer die „Three Lions“, die am Ende weinten. Lineker sagte auch: „Im Fußball spielen 22 Männer gegeneinander, und am Ende gewinnt immer Deutschland.“ Hoffentlich behält er damit auch diesen Sonntag recht. ohm

Muss Manuel Neuer am Sonntag unser neuer Elfmeterheld werden?



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige