weather-image
27°
Restaurant "Da Vinci" zieht aus Uchtdorf weg

Die Mona Lisa lächelt jetzt in Hessisch Oldendorf

Uchtdorf/Hessisch Oldendorf (who). Die Familie Sciortino hat sich mit ihrem italienischen Spezialitäten-Restaurant "Da Vinci" in Uchtdorf viele Freunde erworben. Aus Gründen der Wirtschaftlichkeit haben die Sciortinos jedoch jetzt ihr Lokal nach Hessisch Oldendorf verlegt und sind seit Anfang Februar am Kirchplatz 2 zu finden. Wo früher das griechische Restaurant "Irodion" beheimatet war, lächelt jetzt Leonardo da Vincis Mona Lisa den Gästen entgegen.

veröffentlicht am 11.02.2008 um 00:00 Uhr

"Wir legen Wert darauf, dass alle wissen sollen, wo wir jetzt zu finden sind, besonders auch die, die vielleicht noch Gutscheine zum Einlösen haben", erklärt Inhaber Francesco Sciortino. In völlig umgestalteten Räumen bietet das Lokal in gemütlicher Atmosphäre die gewohnte Speisekarte mit grundsätzlich hausgemachter Pasta, Pizzavariationen und täglich frischem Fisch. Das bisherige Team ist um Koch Maurizio Borrini erweitert worden und wartet jetzt auch mit einem Mittagstisch mit Zwei-Gänge-Menüs ab fünf Euro auf.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare