weather-image
19°
×

Frauensingkreis Brünnighausen dankt Chorleiter Engelin

Die letzten Ständchen

Brünnighausen. Gleich zwei Ständchen wurden jetzt bei der Chorprobe des Frauensingkreises Brünnighausen (FSK) angestimmt: Das eine zum Dank und als Anerkennung für 20 Jahre geduldige Chorleitertätigkeit für Jürgen Engelin wird definitiv das erste und letzte dieser Art sein – das andere zum 86. Geburtstag von Sangesschwester Hanna Schaper eines der letzten, bevor der FSK ab Jahresende als solcher nicht mehr bestehen wird.

veröffentlicht am 07.11.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 23:21 Uhr

28 Jahre nachdem sich auf Anregung der damaligen Pastorin Brigitte Schulte im Jahr 1985 rund 30 bis 40 Frauen unter 50 Jahren wöchentlich zum Singen trafen, ist der FSK in die Jahre gekommen. „Das Durchschnittsalter unserer heute 26 Sängerinnen liegt bei 74,8 Jahren“, stellt die Vorsitzende Dietlinde Meywerk fest. „Die Ältesten sind 86, weniger als ein Drittel ist jünger als 60. Da werden vor allem die hohen Stimmen, obwohl noch schön, ebenso wie die Beine beim längeren Stehen spürbar schwächer. Und junger Nachwuchs fehlt uns.“ Umso herzlicher war der Dank an Chorleiter Jürgen Engelin aus Eimbeckhausen, der den FSK seit 20 Jahren dirigiert. Grund genug für die Chordamen mit einer liebevoll in Wort und Bild gestalteten Chronik an zahlreiche Auftritte und Konzerte zu erinnern und Danke zu sagen mit einem kleinen Sektempfang. Dieser besondere Probenabend im Dorfgemeinschaftshaus hatte auch einen Gast in der Runde: Der Vorsitzende des Kreischorverbandes Weserbergland e. V., Werner Luther, gratulierte Engelin mit einer eigenhändig entworfenen Urkunde, denn derartige Jubiläen seien nicht eben allzu häufiges Tagesgeschäft. Sein Rat: Wenn’s mit der ersten Stimme nicht klappe, dann doch aus Spaß am Singen, nur mit der zweiten und dritten weiterzumachen, wird mit einem „wenn schon, dann richtig“ abgelehnt.

Ganz auf weiblichen Gesang wird Brünnighausen aber auch in Zukunft nicht verzichten müssen – alternative Chorpläne sind in Arbeit.ist

Gratulation zu 20 Jahre Chorleitertätigkeit v. li.: Dietlinde Meywerk, Werner Luther und das Ehepaar Engelin.ist



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt