weather-image
×

Erfolgreiche Reitprüfung der Schüler vom Kanstein nach einem Jahr Pferde-AG

Die Kooperation wird erweitert

Salzhemmendorf. Schülerinnen und Schüler aller Schulstufen des 5. Jahrgangs der Schule am Kanstein in Salzhemmendorf haben sich einer ganz besonderen Prüfung gestellt. Auf der Reitanlage von Stephan Remmel demonstrierten sie ihr Können im praktischen Umgang mit dem Partner Pferd und präsentierten auch ihr theoretisches Hintergrundwissen. Dabei legten alle 13 Teilnehmer und Teilnehmerinnen ihre Prüfung in den Reitabzeichen RA10, RA9 und RA8 mit Erfolg ab.

veröffentlicht am 31.07.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 14.11.2016 um 17:19 Uhr

Seit Beginn des Schuljahres haben die Schüler im Rahmen des Ganztagsprogramms am Profil „Vielseitige Begegnung mit dem Pferd“ teilgenommen, welches von den Lehrerinnen E. Böhning und Katrin Schwinge geleitet wird, die auch ausgebildete Reitlehrerinnen sind. Dabei haben sie theoretische und praktische Kenntnisse zum Thema Pferd erworben.

Seit dem Sommer 2012 gibt es an der Schule das Profil Reiten für Schüler der 5. Klassen. Bei der Stallarbeit, beim Putzen, Reiten und Spielen rund ums Pferd lernen die Teilnehmer ganz nebenbei viel über den Umgang mit den geliebten Vierbeinern und erfahren jede Menge Hintergrundwissen. Das Miteinander sowohl mit den Pferden als auch mit den anderen Pferdefreunden ist dabei sehr wichtig. Jeder packt mit an, übernimmt Verantwortung für seine Aufgaben und nimmt Rücksicht auf das Wohl der Tiere und Mitschüler. Im kommenden Schuljahr wird die erfolgreiche Kooperation zwischen Schule und der Reitanlage von Stephan Remmel fortgesetzt und erweitert, berichtet die Pädagogin Katrin Schwinge.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige